Kategorien
Zitate

In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister.

Johann Wolfgang von Goethe
Kategorien
Zitate

Handeln ist leicht, Denken schwer; nach dem Gedanken handeln unbequem…

Johann Wolfgang von Goethe
Kategorien
Zitate

Was hieße wohl die Natur ergründen?
Gott ebenso außen als innen zu finden.

Johann Wolfgang von Goethe
Kategorien
Zitate

Der Gewalt einer Sprache ist nicht, daß sie das Fremde abweist, sondern daß sie es verschlingt.

Johann Wolfgang von Goethe
Kategorien
Zitate

In der Gewohnheit ruht das einzige Behagen des Menschen; selbst das Unangenehme, woran wir uns gewöhnen, vermissen wir ungern.

Johann Wolfgang von Goethe
Kategorien
Zitate

Kein Wesen kann zu nichts zerfallen!
Das Ewge regt sich fort in allen,
Am Sein erhalte dich beglückt!

Johann Wolfgang von Goethe
Kategorien
Zitate

Es ist ganz einerlei, ob man das Wahre oder das Falsche sagt: Beidem wird widersprochen.

Johann Wolfgang von Goethe
Kategorien
Zitate

Die Menge schwankt im ungewissen Geist;
Dann strömt sie nach, wohin der Strom sie reißt.

Johann Wolfgang von Goethe
Kategorien
Zitate

So fließt alles dahin wie jeder Fluß
ohne Aufhalten Tag und Nacht!

Konfutse
Kategorien
Zitate

Die Götter geben dir Gelegenheit
Und hohen Sinn, das Rühmliche
Von dem Gerühmten rein zu unterscheiden!

Johann Wolfgang von Goethe